Kurz-Resümee Benefiz-Gala

von admin, vom 19.11.2015 in Highlights


Ein Highlight der Extra-Klasse war auch in diesem Jahr wieder die große Adventslicht-Benefizgala am 5. November in der Max-Reger-Halle. Bis auf den letzten Platz besetzt war mit mehr als 800 Besuchern der Gustl-Lang-Saal, als Dr. Renate Freuding-Spintler ihre Gäste begrüßte und die Akteure auf der Bühne herzlich willkommen hieß.

Der Firmenchor „Singing Witt“, begleitet von den Hofer Symphonikern, brachte dann auch ein begeisterndes Programm auf die Bühne, das die Zuhörer am Ende mit Standing Ovations honorierten. Die von Witt-Geschäftsführerin Stefanie Zühlke-Schmidt ebenso feinsinnig einstudierten wie vom Chor präzise vorgetragenen klassischen Weisen gipfelten in der vom gesamten Publikum angestimmten „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven.

37 Musiker der Hofer Symphoniker und der Weidener Chordirektor Peter Kosmus bewirkten durch ihre gekonnte musikalische Begleitung eine einzigartige Symbiose von Gesang und Orchester.
Selbst der Regierungspräsident der Oberpfalz, Axel Bartelt, der unter den Gästen weilte, beglückwünschte Adventslicht-Initiatorin Dr. Renate Freuding-Spintler zu dieser gelungenen Veranstaltung und versicherte, er werde davon in Regensburg und in München berichten, denn so etwas gäbe es weder in der Regierungshauptstadt noch in der Landesmetropole.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Werfen Sie hier einen Blick auf die Benefizgala-Impressionen:




 
 

 

 
Alle Fotos: OTV und Witt-Gruppe